Aktuelles2021-03-18T11:05:07+00:00

Welche öffentlichen Veranstaltungen finden als nächstes statt? Wo sind wir präsent? Wo und wann suchen wir neue Partner:innen? Informiere dich hier über unsere aktuellen Neuigkeiten und Termine:

Glasfäden für den KULTURLICHTER – Deutschen Preis für Kulturelle Bildung nominiert

Die Nominierungen für den Deutschen Preis für Kulturelle Bildung „KULTURLICHTER“ 2023/24 wurden veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, dass unsere Comic-App „Glasfäden“ unter den drei Nominierten für den Preis der Länder ist. Der Preis der Länder würdigt ein Projekt, das regional oder interregional übertragen werden kann. Eine Jury, die von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder berufen wird, trifft die fachliche Auswahl für den [...]

Artikel veröffentlicht: An Kunst teilhaben lassen?

In der Publikation "WORK FROM SCRATCH, WORK ON EDGE?" schildern Gabi Reinhardt und Frauke Wetzel ihre Erfahrungen als Künstlerische Leitungen des Festivals "Der Rahmen ist Programm" 2022, eine unserer Kulturproduktionen. In ihrem Artikel "An Kunst teilhaben lassen?" untersuchen sie das Verhältnis von Kunst und Teilhabe und reflektieren ihren Ansatz, ein barrierearmes Festival zu gestalten. Sie fügen sich dabei auch den vielstimmigen Einblicken in die Realitäten der Festival-Arbeit in den Freien [...]

Werde Teil der PERSPEKTIVEN Jugendfilmjury 2024!

Du hast Lust, gemeinsam mit anderen jungen Menschen, das Filmfestival für Menschenrechte „PERSPEKTIVEN 2024“ aktiv mitzugestalten? Hier kannst du sehen, wie es letztes Jahr war.  Du bist zwischen 14 und 18 Jahre alt und möchtest deine Themen einbringen? Du willst gemeinsam mit anderen Jugendlichen Filme anschauen und auswählen, die beim Filmfestival für Menschenrechte im November 2024 gezeigt werden sollen? Du hast am 08.03.2024, ab 16 Uhr Zeit für das 1. [...]

Praktikant*in für Sommer 2024 gesucht!

Wir suchen ab spätestens 15. Juli 2024 eine*n Praktikant*in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit & Programmbegleitung im Rahmen eines Pflichtpraktikums während des Studiums. Der genaue Praktikumszeitraum kann nach Absprache individuell vereinbart werden. Das Praktikum wird mit einer Aufwandspauschale von 450 EUR monatlich bei 40 Stunden pro Woche vergütet. Bei uns erhaltet ihr Einblick in die Vorbereitung, Planung, Betreuung und Durchführung unserer Abschlussveranstaltung am 6. und 7. September 2024. Außerdem führen wir euch [...]

Filmpremiere „Bleiben“ und „Für immer“ am 26.01.2024

Premiere der Kurzfilme „Bleiben“ und „Für immer“ + Podiumsdiskussion im Anschluss 26. Januar 2024 | Einlass 18:30 | Beginn 19 Uhr | Weltecho KINO (Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz) | Eintritt ist frei Film und Diskussion sind auf Deutsch und Vietnamesisch Regie: Christian Nopper   „Die Welt kann viel von der Philosophie der Hip Hop Kultur lernen.“ (Nam) „Denn jede*r hat eine eigene Geschichte.“ (Duc)   Die beiden Kurzfilme sind durch [...]

Zwischen Chemnitz und dem Erzgebirge: Gespräche in der City-Bahn

Susann Ludwig, Anthropologin und unsere Consultant in Residence für nun im Jahr 2023, erforschte die Beziehungen zwischen Chemnitz und dem Erzgebirge. Wo geht das besser, als in der City-Bahn, die seit 2002 die Städte Chemnitz und Stollberg miteinander verbindet? "Durch Neugier können wir herausfinden, dass wir beim Kniffelspiel ähnliche Strategien verfolgen, gern Teigtaschen essen, die gleiche Schule besucht haben, was in Chemnitz so los ist oder welche Bücher [...]

Glasfäden erhält Deutschen Kindersoftwarepreis

Die Kulturproduktion "Glasfäden" wurde bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Kindersoftwarepreises TOMMI in der Kategorie Jugendpreis Bildung mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Das sagt die Jugendjury: „Glasfäden“ gewinnt beim TOMMI den 2. Platz, weil die App sehr ansprechend im Stil einer Graphik Novel die Migrationsgeschichte von vietnamesischen Vertragsarbeiter*innen erzählt. Dadurch ist es nicht trocken, sondern anschaulicher. Gut gefallen haben uns auch die alten Fotografien und die Grafik, die trotz der [...]

Ausstellung „ost in space“ in Schneeberg/Erzgebirge (2.-3.12.2023)

Das Erzgebirge birgt gerade über Gegenwartskunst ein immenses Wissen in sich, das sich über alle Grenzen hinweg vermitteln lässt. Deshalb haben Beatrice Schuett Moumdjian und Sandy Becker das Projekt" ost in space" ins Leben gerufen und wollen damit in Form eines künstlerischen Forschungsprogramm im Erzgebirge Geschichte(n) und vor allem Verbindungen zwischen Sachsen, Deutschland und der Welt erkunden, hidden histories aufdecken und die Region aus neuen anderen Perspektiven kennenlernen. Am ersten [...]

#HEIMSPIEL beim Sächsischen Förderpreis für Demokratie ausgezeichnet

Die Kulturproduktion #HEIMSPIEL hat bei der Verleihung des diesjährigen Sächsischen Förderpreis für Demokratie den Anerkennungspreis erhalten. Diskriminierung direkt vor Ort zu bekämpfen, erfordert Hartnäckigkeit und Zivilcourage. Für sein mutiges und kreatives Projekt, welches das gesellschaftliche Klima rund um den Fußball in Chemnitz und darüber hinaus verändern kann, erhält der ASA-FF e.V. einen Anerkennungspreis. (Arno Köster, Preispate)   Beitragsbild: Johannes Brandt

Werde Teil der «PERSPEKTIVEN» Jugendfilmjury 2024!

Du hast Lust, gemeinsam mit anderen jungen Menschen, Filme für das Jugendprogramm von dem Menschenrechtefilmfestival «PERSPEKTIVEN» 2024 auszuwählen und das Festival mitzugestalten? Du bist zwischen 14 und 19 Jahre alt? Du hast bis November 2024 an mindestens 5 Nachmittagen Zeit, um mit uns das Festival zu planen? Du möchtest vom 18. bis 20.12.23 kostenlos mit uns nach Prag zum One World Filmfestival nach Prag fahren, dort tschechische Jugendliche beim Festivalmachen [...]

Nach oben