[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der ASA-FF e.V. sucht für „neue unentd_ckte narrative“, dem Nachfolgeprojekt des preisgekrönten Theatertreffens „Unentdeckte Nachbarn“, ab August 2018 eine Honorarkraft für den Bereich Buchhaltung.

Das Modellprojekt ist ein Schnittstellenprojekt zwischen Kultur, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, um generations- und zielgruppenübergreifende Handlungsansätze im Themenfeld Rechtspopulismus zu entwerfen und möglichst breite Teile der Stadtgesellschaft einzubinden. Es basiert auf dem Methoden- und Erfahrungstransfer zwischen Chemnitz und Städten mit vergleichbarer Transformationsgeschichte in Europa.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Wir suchen eine Person, die folgende Aufgabenübernehmen kann:

  • Buchhaltung
  • Mittelbewirtschaftung (Fördermittel: Stadt, Land, Bund u.ä.)
  • Abrufen der Mittel, Überweisungen, Kategorisieren von Buchungen von Drittmittelkonten
  • Reisekostenabrechnungen
  • Kalkulationen pflegen
  • Überwachen des Mitteleingangs und -abgangs
  • Zahlbarmachen von Rechnungen
  • Erstellen von finanziellen Verwendungsnachweisen
  • Vorbereiten von Unterlagen für die Steuererklärung

Wen suchen wir:

  • Du kannst eine Ausbildung bzw. eine Qualifikation nachweisen?
  • Du bekommst gute Laune, wenn Du herausbekommen sollst, nach welchem Reisekostengesetz abgerechnet werden muss
  • Pedanterie ist für Dich kein negativer Begriff und dennoch liebst Du die kreative buchhalterische Lösung?
  • Wo andere Dostojewski lesen, liegt bei Dir ein Excellehrbuch auf dem Nachtisch.

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem Netzwerkprojekt mit verschiedenen kulturellen und zivilgesellschaftlichen Akteu-ren aus Chemnitz und Sachsen. die mit hohem Engagement arbeiten (ca.10-15h/ Woche)
  • Mitarbeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld mit aktuellen Methoden
  • Zusammenarbeit mit drei Hauptamtlichen (zwei Projektleiter:innen und einem Projektassistenten) im Coworking Space „Kabinettstückchen“
  • Leistungsgerechte Vergütung auf Honorarbasis mit Aussicht auf Mehrarbeit in anderen Vereinen und Festanstellung.

Bewerbungsprozess:
Sende uns deine Bewerbung mit Angaben zu deinen Qualifikationen und Vorerfahrungen in der Buchhaltung bis zum 13.08.2018 und auch gerne früher an: christian.feister@asa-ff.de
Zeitraum: ab sofort – 31.12.2018 (mit Option auf Verlängerung, Zeiten sind flexibel).
Wo: Arbeitsplatz Chemnitz (Bewerber:innen mit Wohnsitz in Sachsen ist empfehlenswert).
Weitere Infos: www.programm-nun.de; www.unentdeckte-nachbarn.de (Vorgängerprojekt), www.asa-ff.de (Trägerverein).
Du hast Fragen oder möchtest mehr über das Projekt erfahren, melde Dich bei Christian Feister (christian.feister@asa-ff.de).[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]            Gefördert vom                                                         im Rahmen des Bundesprogramms[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_gallery type=”image_grid” images=”239,240″ img_size=”medium” onclick=”custom_link” custom_links_target=”_blank” custom_links=”#E-8_aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuYm1mc2ZqLmRlJTJGJTJDaHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuZGVtb2tyYXRpZS1sZWJlbi5kZSUyRg==”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]