Schnittstellentreffen2022-11-22T11:05:57+00:00

Schnittstellentreffen

Schnittstelle: Das steht für Begegnung und Austausch zwischen Kultur, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung in der Stadt Chemnitz und ab 2022 auch im Erzgebirgskreis. Nur gemeinsam können wir Antworten auf aktuelle gesellschaftspolitische Herausforderungen finden – eine besondere Bedeutung hat dabei das Thema gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. In den Schnittstellen-Treffen möchten wir Menschen aus verschiedenen Bereichen vernetzen, uns kennenlernen, Probleme identifizieren, Ideen für Lösungen entwickeln, und Pläne schmieden für einzelne Kreativformate und ein politisches Rahmenprogramm.

Go to Top