Mit dem FESTIVALFRIENDS-Verbund entsteht ein Netzwerk von sieben Festivals der Freien Szene für die durch sie geförderten und in ihnen organisierten Künstler:innen. So bildet sich der zentrale Gedanke an künstlerische Nachbar:innenschaft, der über die eigene lokale Szene und Region hinaus das Kennenlernen neuer Kollaborateur:innen, Kompliz:innen und Kritiker:innen ermöglicht. Für Festivals, Künstler:innen und beteiligte Akteur*innen gleichermaßen. Deutschlandweit.

neue unentd_ckte narrative ist Teil dieses Bündnisses und wird vom 1.-5. Juni 2022 zusammen mit dem Verband der Freien Darstellenden Künste ein erneutes Festival in Chemnitz umsetzten. Dieses heißt “Der Rahmen ist Programm”.

Wir freuen uns über die Partnerschaft mit den deutschlandweiten Festivals:

6 TAGE FREI (Stuttgart, Baden-Württemberg)

DER RAHMEN IST PROGRAMM (Chemnitz, Sachsen)

FAVORITEN (Dortmund, Nordrhein-Westfalen)

HAUPTSACHE FREI (Hamburg)

IMPLANTIEREN (Frankfurt/Rhein-Main, Hessen)

PERFORMING ARTS FESTIVAL (Berlin)

RODEO (München, Bayern)

Die überregionale Bündnisarbeit von FESTIVALFRIENDS wird ermöglicht im Rahmen des Programms Verbindungen fördern des Bundesverbands Freie Darstellende Künste, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Mehr Informationen: https://festivalfriends.de/

Kontakt: festivalfriends@asa-ff.de