verführen

Zusammen mit Kulturschaffenden aus Chemnitz, Deutschland und Europa entwickelt “neue unentd_ckte narrative” Formate, Erzählungen, Verführungen. Diese können beispielsweise ein Theaterstück, ein Spaziergang oder eine Intervention sein. Ziel ist Menschen zu verführen, über bestimmte Themen und Geschichten nachzudenken, indem diese neu erzählt, neu gerahmt und neu geschrieben werden. Dabei wird das Gestern, Heute und Morgen in wechselnde Beziehungen gesetzt und eröffnet dadurch neue Lesarten, neue Handlungs- und Möglichkeitsräume. Was war? Was hätte sein können? Was ist? Was könnte sein?

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Formaten, die seit Mitte 2017 im Rahmen von “neue unentd_ckte narrative” entstanden sind. Bei den Formaten, die auch weiter verwendet bzw. gebucht werden können, finden Sie die entsprechenden Kontaktdetails.