Interface meeting2021-05-12T16:49:56+00:00

Interface meeting

Interface: This stands for encounter and exchange between culture, civil society, science and administration in the city of Chemnitz. Only together can we find answers to current socio-political challenges – the topic of group-related misanthropy is of particular importance. In the interface meetings, we want to network people from different areas, get to know each other, identify problems, develop ideas for solutions, and make plans for individual creative formats and a political framework program.

Invitation: Schnittstellentreffen #4

When? 7th of July, 2 – 5 pm Where? Spinnerei Chemnitz „Schnittstellentreffen“ stands for encounter and exchange between culture, civil society, science and administration in the city of Chemnitz. Only together can we find answers to current socio-political challenges – the topic of group-related misanthropy is of particular importance. Through [...]

Junge Menschen für Testlauf gesucht!

Interessierst du dich für Geschichte und das Thema Rechtsradikalismus? Besuchst du gerne Ausstellungen und magst neue digitale Formate? Für den Testlauf einer neuen digitalen Ausstellung sucht der Verein ASA-FF e.V. Junge Menschen zwischen 15 und 17 Jahren, aus der Region Chemnitz Das Projekt Offener Prozess plant eine mobile Digital-Ausstellung zum [...]

Reminder: Nächstes Schnittstellentreffen am 12.4.2021

Es folgt ein Reminder und eine herzliche Einladung zu unserem kommenden Schnittstellentreffen. Das Programm neue unentd_ckte narrative 2025 sucht nach verbindenden Erzählungen für eine vielfältige Gesellschaft. Das Schnittstellentreffen möchten wir nutzen, mit euch die unentdeckten Narrative aufzuspüren. Außerdem möchten wir unser Programm neue unentd_ckte narrative vorstellen und die Möglichkeiten [...]

Kulturproduktionen gesucht

Kreative Köpfe gesucht! Wir möchten unentdeckte Geschichten aufspüren und neue Narrative stärken. Wer möchte mit uns am gesellschaftlichen Zusammenhalt arbeiten und Kreativformate entwickeln? Seid Ihr aus Chemnitz oder Südwestsachsen oder kooperiert mit Menschen vor Ort? Die neue Bewerbungsrunde ist eröffnet und wir suchen gleich vier neue Projekte! Bewerbungen sind [...]

weiße rose

- Kammeroper von Udo Zimmermann inszeniert von Nils Braun - „Ein Ruf, ein lauter Schrei, der niemals mehr verstummt“ Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam stärker“ hat das Musiktheater in Zusammenarbeit mit der Städtische Musikschule Chemnitz Udo Zimmermanns Kammeroper „Weiße Rose“ zusätzlich in den Spielplan aufgenommen. In der Inszenierung [...]

stefan heym als keynote speaker

Ich halte die Utopie für etwas, auf das man nicht verzichten kann, sagt die verblüffend lebendig wirkende Puppe Stefan Heym, welche auf der Veranstaltung "Wir sind Viele" der Theater Chemnitz zu Wort kam. Stefan Heym lebt nicht mehr, aber was wäre wenn? Wenn er gefragt würde, was hätte [...]

die ostdeutschen als avantgarde

Ein Spaziergang zur Nachwendezeit mit Texten, audiovisuellen Quellen sowie interaktiven und performativen Elementen Es gab eine Zeit, da galten „die Ostdeutschen“ als Avantgarde; sie schienen den Verhältnissen vorauszueilen: Sie hatten die Brüche und Sinnkrisen durchlaufen, die anderen noch bevorstünden. Und dieser Gedanke hatte etwas Utopisches. Die Ostdeutschen seien [...]

Go to Top