Vom 20.-24. Juli 2022 fahren wir mit euch auf Bildungsreise nach Linz. Linz war im Jahr 2009 Kulturhauptstadt – natürlich werden wir dazu mit Macher:innen von damals ins Gespräch kommen und uns dazu austauschen, was von der Kulturhauptstadt geblieben ist und welche Tipps sie für uns Kulturhauptstädler:innen in spé haben. Am Rande des zu dieser Zeit stattfindenden Straßenkunstfestivals “Pflasterspektakel 2022” mit seinen tollen Programmpunkten, kommen wir mit kooperativen Entrepreneur:innen und Akteur:innen im Kulturbereich in den Austausch. Ein Tagesausflug führt uns auf die “Steirische Eisenstraße”, in die grüne Oase des aktiven Tagebaus Erzberg und in das Kulturleben außerhalb der Großstadt Linz.

Bewerbt euch unter folgendem Link, sagt uns, warum gerade ihr auf der Bildungsreise nicht fehlen dürft und findet mit uns heraus, was die zeitgenössische Kunst mit einem Teich in Oberösterreich zutun hat.